Zwei neue Führungskräfte: Biohort erweitert Geschäftsführung

Verstärkung an der Spitze ihres Unternehmens erhält die Unternehmerfamilie Priglinger: Die beiden Geschäftsführer Dr. Josef Priglinger und Sohn DI Maximilian Priglinger erweitern die Führungsebene der Biohort GmbH in Neufelden. Mit Ing. Gerhard Wolkerstorfer, MBA und Dipl. Kfm. Thomas Lanzerstorfer.

Bislang führten Vater und Sohn die Geschäfte des Mühlviertler Familienbetriebs gemeinsam.  Aufgrund der raschen Expansion erhält das erfolgreiche Duo künftig Verstärkung an der Unternehmensspitze. „Wir freuen uns, dass wir mit Gerhard Wolkerstorfer und Thomas Lanzerstorfer zwei Top-Kräfte aus der Region für die Geschäftsführung gewinnen konnten. Ich bin davon überzeugt, dass die beiden gemeinsam mit meinem Sohn Maximilian die Geschäfte der Biohort GmbH in eine vielversprechende Zukunft leiten werden“, erklärt der langjährige Chef Dr. Josef Priglinger, der sich ab sofort verstärkt auf die strategische Geschäftsentwicklung konzentrieren wird.

Eine neue Firmenzentrale

Neben dem personellem Umbau in der Firmenleitung schreitet auch der Bau der neuen Biohort-Zentrale in Drautendorf mit großen Schritten voran. Da das Areal schon lange als potenzielles Betriebsbaugebiet vorgesehen war, sind mittlerweile sämtliche Genehmigungen erteilt worden.

Die ländliche Lage des Neubaus soll auch in Zukunft rund 350 Mitarbeitern das Pendeln in den Zentralraum ersparen. Mit Bus und Bahn ist der Standort bestens an das öffentliche Verkehrsnetz angebunden. Durch das geplante Hochregallager wird die bebaute Fläche möglichst geringgehalten. Dieses ermöglicht dieselbe Anzahl an Lagerplätzen wie ein achtfach größeres konventionelles Lager.

Ebenso im Fokus stehen eine großzügige Begrünung und Bepflanzung, sowie eine optimale Gestaltung der Arbeitsplätze.

Die vier Biohort Geschäftsführer: v.l.: Dr. Josef Priglinger, Dipl. Kfm. Thomas Lanzerstorfer, Ing. Gerhard Wolkerstorfer, MBA und DI Maximilian Priglinger
Foto: Biohort