Mühlviertler Hochland präsentiert sich mit Musikvideo als Ferienziel vor der Haustür

Auf seine Stärken als Ferienziel vor der Haustür macht das Mühlviertler Hochland vor dem Start in den Sommerurlaub aufmerksam: Die Region präsentiert sich mit seinen leistungsfähigen Hotels, seiner Kulinarik und dem einzigartigen Naturerlebnis jetzt in einem neuen Musikvideo.

Bei diesem handelt es sich um eine regionale Produktion, die von Andreas Eckerstorfer (Komposition, Text und Gesang) und Peter Keplinger (Filmaufnahmen) gemeinsam mit Wolfgang Pammer und Paul Katzmayr in deren Studio in Bad Leonfelden umgesetzt wurde. In der Zeit des Corona-Lock-Downs erdacht und konzipiert, ist das Video nun fertig und seit wenigen Tagen auf Youtube unter https://www.youtube.com/watch?v=c7cNr0-oFgA und auf allen gängigen Internet-Plattformen verfügbar. „Während der Auszeit ist mir richtig bewusst geworden, wie schön unsere Region eigentlich ist. Das war die Initialzündung für den Song“, sagt Andreas Eckerstorfer.

Neben der Musik wartet dieses vor allem mit herrlichen Aufnahmen aus dem Mühlviertler Hochland auf. „Die sehenswerten Sequenzen zeigen, was wir zu bieten haben und rücken unsere Stärken in einer kompakten, ansprechenden Form in den Mittelpunkt“, freut sich Regions-Geschäftsführer Markus Obermüller über das gelungene Produkt.

Dies umso mehr, da dieses die umfangreichen Marketingaktivitäten für das Hochland optimal ergänzt. Die vielfältigen Maßnahmen zeigen dabei entsprechend Wirkung: „Wir sind nicht unzufrieden, die Buchungslage und die Nachfrage entwickeln sich gut“, bilanziert Obermüller die ersten Wochen nach dem Neustart Ende Mai. Dabei kommen vor allem die Angebote in den Bereichen Gesundheit, Wellness und Kulinarik, aber auch die neu konzipierten Schwerpunkte für die Radfahrer bei den Gästen besonders gut an.

Infos: www.muehlviertlerhochland.at

 

Die Schönheiten der Region stellt das Mühlviertler Hochland jetzt in einem neuen Musikvideo in die Auslage. Foto: TVB Mühlviertler Hochland