Beim Heidelbeerpflücken verirrt: Abgängige wurde rasch gefunden

Erfolgreich verlief am 29. Juli eine große Suchaktion in Vorderweißenbach: Eine Frau, die sich beim Heidelbeerpflücken im Sternwald verirrt hatte, konnte von einem Großaufgebot der Einsatzkräfte rasch gefunden werden.

Zehn Feuerwehren, ein Polizeihubschrauber, Kräfte des Roten Kreuzes, der Polizei und eine Suchhundestaffel rückten am frühen Abend an, um die abgängige Frau in dem weitläufigen Waldgebiet zu suchen. Nach knapp zwei Stunden hatten die Bemühungen Erfolg: Die 76jährige konnte in einem Jungwald gefunden und unverletzt zu ihren Angehörigen zurück gebracht werden.

Weitere Fotos: was-tuat-si.at

 

Die große Suchaktion hatte rasch Erfolg, die vermisste Frau konnte gefunden werden. Fotos: was-tuat-si.at/Martin Gaisbauer