LH Thomas Stelzer appelliert zum Schulstart an die Rücksicht im Straßenverkehr

Zum bevorstehenden Schulstart appelliert der oö. Landeshauptmann Thomas Stelzer besonders an die Rücksicht im Straßenverkehr.

Die rund 15.000 Taferlklassler, die dieser Tage ihre Schul-Laufbahn beginnen, sind auf ihrem täglichen Schulweg eine Menge Gefahren im Straßenverkehr ausgesetzt. „Kinder sind im Straßenverkehr schnell abgelenkt. Ihnen fehlt die nötige Erfahrung, gefährliche Situationen richtig einzuschätzen. Deshalb bitte ich alle Erwachsenen zum Schulstart und in den nächsten Wochen um besondere Vorsicht, vor allem in der Nähe von Schulen und um Rücksichtnahme auf die Kleinsten“, appelliert Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer.

„Ich wünsche allen Schülerinnen und Schülern – und natürlich auch ihren Lehrerinnen und Lehrern – einen erfolgreichen und sicheren Start in das neue Schuljahr“, sagt der Landeshauptmann.

 

 

 

Landeshauptmann Thomas Stelzer appelliert mit den Erstklässlern Anna (m) Anton (r) und Matthäus (l) an die Rücksichtnahme im Straßenverkehr. Foto: Wakolbinger