Wandernd den Herbst in der GUUTE-Region genießen

Eine Wanderung zum Bienenerlebnisweg und dem SternGartl-Golfplatz in Zwettl an der Rodl ist eines der herbsltichen Wander-Highlights, die im neuen GUUTE-Wanderführer beschrieben sind.

Diese familienfreundliche Tour bietet alles, was das Wanderherz begehrt: einen idyllischen Bach, Ausblicke auf die abwechslungsreiche, hügelige Kulturlandschaft und schattige Waldpassagen. Der leichte, elf Kilometer lange Rundweg beginnt beim Bienenmuseum, das von Mai bis Oktober nach Voranmeldung zu besuchen ist. Er ist außerdem auch für Kinderwägen geeignet.

Die Strecke folgt einem munteren Bächlein entlang einer saftig-grünen Wiese. Auf der Tour erzählen Lehrtafeln Faszinierendes über Biene & Co und stellen  spannende Quizfragen. Der Golfplatz ist in eine zauberhafte, englische Gartenszenerie eingebettet. Dort lädt das täglich geöffnete Café-Restaurant Waldinsel zur wohlverdienten Erholungspause ein. Auf dem Rückweg begegnen  den Wandersfreunden Heckenzüge, die Äcker in Streifen aufteilen. Früher waren derartige Streifenfluren für das Mühlviertel charakteristisch. Der Weg ist durchgehend gut markiert und verfügt über zahlreiche Rastplätze bzw. Bänke. Zwettl verfügt auch über eine gute öffentliche Verkehrsanbindung.
"Dieser Erlebnisweg ist ein attraktives Naherholungsangebot sowohl für die heimische Bevölkerung als auch für die Linzer, für die ist das GUUTE ebenfalls so nah“ lädt GUUTE-Obfrau Sabine Lindorfer zum Bewandern und Genießen der Region ein.

Eine ausführliche Beschreibung finden Geh- Natur- und Kulinarik-Begeisterte im Wander- und Freizeit-Guide „GUUTE Wege“ (Anton-Pustet-Verlag, € 22). Er ist überall im Buchhandel und auch online erhältlich.

Faszinierende Naturerlebnisse warten auf die Wanderer. Foto: Sokoloff