Standesamtsverband: Bad Leonfelden trat gemeindeübergreifender Kooperation bei

Freude über das „JA“ von Bad Leonfelden zum Standesamtsverband: v.l.: Vbgm. Helmut Feilmair (Bad Leonfelden), Anita Birngruber und Kerstin Hartl, Bgm. Leopold Gartner (Vorderweißenbach), Tamara Kitzmüller, Bgm. Roland Maureder (Zwettl a.d.Rodl), Bgm. Doris Leitner (Schenkenfelden), Bgm. Josef Rathgeb (Oberneukirchen), Bgm. Jürgen Wiederstein (Hellmonsödt) und Bgm. Karin Kampelmüller (Reichenthal). Foto: Standesamtsverband Sterngartl
Zuwachs der besonderen Art erhielt Anfang des Jahres der Standesamts- und Staatsbürgerschaftsverband Sterngartl: Die Stadtgemeinde Bad Leonfelden trat dem gemeindeübergreifenen Verband bei.

Die Bürgermeister der Gründungsgemeinden Hellmonsödt, Oberneukirchen, Reichenthal, Schenkenfelden, Vorderweißenbach und Zwettl an der Rodl  hießen den Neuzugang bei der Vollversammlung im Haus am Ring willkommen. Mit Anita Birngruber und Tamara Kitzmüller wurden auch gleich zwei neue Standesbeamtinnen angelobt, die das professionelle Verbands-Team verstärken.

Bemerkenswert: entgegen dem österreichischen Trend wird das Heiraten im Standesamtsverband Sterngartl auch in Corona-Zeiten großgeschrieben. Im Jahr 2020 gab es nicht weniger als 11 Prozent mehr Eheschließungen als im Vorjahr.