Heimische Floristen liefern Adventzauber direkt ins Haus

Foto: WKOÖ
Nicht nur die Gastronomie, sondern auch die oö. Floristen bieten in Zeiten des Corona-Lockdown einen Zustellservice an: Der Adventzauber kommt so direkt ins Haus.

Der erste Advent steht vor der Tür und damit eine Zeit, in der die Wohnungen oder die Häuser liebevoll geschmückt werden, um sich auf das Weihnachtsfest einzustimmen. Am besten gelingt das mit dem traditionellen Adventkranz, einem schönen Adventblumenstrauß und winterlichen Arrangements für den Innen- und Außenbereich.

Auf eine besinnliche Adventzeit 2020 mit ihren vorweihnachtlichen Stimmungsmachern müssen die Österreicher aber keineswegs verzichten − trotz der von der Bundesregierung vorgegebenen Schließung der Blumenfachgeschäfte, wie die Landesinnungsmeisterin der oberösterreichischen Gärtner und Floristen, Elke Lumetsberger, betont: „Unsere Blumenfachgeschäfte sind stets für Sie da. Sie nehmen gerne Ihre Bestellungen entgegen und stellen diese kontaktlos zu. Ihre individuellen floralen Wünsche werden handgefertigt und garantieren dank unserer Qualitätsprodukte lang andauernde Freude. Damit wird die Vorweihnachtszeit trotz der schwierigen Umstände zu etwas ganz Besonderem.“

Blumenfachgeschäfte findet man auf firmen.wko.at/floristen/oberösterreich/