Autohaus Bad Leonfelden übergab zwei VW T-Roc an die Fahrschule Ing. Stumpfl

Neue VW T-Roc aus dem Autohaus Bad Leonfelden für die Fahrschule Ing. Stumpfl: Kundenbetreuer Christoph Gschösser (li.) bei der Übergabe der Fahrzeuge an die Fahrschulbesitzer Susanne und Albert Klose. Foto: beha-pictures
Ein Musterbeispiel für eine gelebte regionale Kooperation ist die Zusammenarbeit zwischen dem Autohaus Bad Leonfelden und der Fahrschule Ing. Stumpfl: Das ebenfalls in der Kurstadt beheimatete Unternehmen übernahm vor wenigen Tagen zwei neue VW T-Roc für den Fahrschulbetrieb.

Mit diesen ist die Fahrschule in Sachen Autos wieder absolut am Puls der Zeit. „Die beiden T-Roc entsprechen dem aktuellen Stand der Technik und bieten damit optimale Voraussetzungen für den Ausbildungsbetrieb“, sagt Christoph Gschösser vom Autohaus Bad Leonfelden. Er übergab die beiden in Zusammenarbeit mit dem Grafikstudio TWORX designten VW an Ing. Susanne und Dipl.-Ing. Albert Klose von der Firma Fahrschule Ing. Stumpfl.

Dort freut man sich nicht nur über die neuen Fahrschulautos, sondern auch über die Fortsetzung der jahrelangen Partnerschaft mit dem Autohaus Bad Leonfelden. „Wir sind beim Autohaus schon seit vielen Jahren in den besten Händen. Die kurzen Wege und der erstklassige Service sind für uns wichtige Argumente, auf einen starken Mobilitätspartner vor Ort zu setzen“, zeigen sich Susanne und Albert Klose mit der Kooperation zufrieden.