Hoga-Mitarbeiter im Fokus: Ehrungen und eine spezielle Leistungsprämie

Ehrung verdienter Mitarbeiter bei Hoga: v.l.: Firmengründer Rudolf Holzinger, Bernhard Grübl (15 Jahre), Magdalena Pührmayr (10 Jahre), Michael Altendorfer (10 Jahre), Geschäftsführer Gerald Holzinger. Foto: Hoga/beha
Seinem Ruf als Top-Arbeitgeber in der Region machte Hoga Zerspanungstechnik aus Helfenberg zum Ausklang des Jahres 2020 einmal mehr alle Ehre: Einerseits wurden verdiente Mitarbeiter vor den Vorhang geholt – und andererseits gab es für das gesamte Team eine spezielle Leistungsprämie.

„Wir sind dank unserer erstklassigen Mitarbeiter gut durch das schwierige Corona-Jahr 2020 gekommen. Die Loyalität und den großen Einsatz honorieren wir der Mannschaft mit einer Extraprämie“, sagen die Firmenchefs Gerald und Rudolf Holzinger zu der besonderen Aktion. Diese war vor allem auch ein „Danke“ für die Flexibilität, mit der die manchmal schwierigen Corona-Vorgaben ohne größere Probleme umgesetzt werden konnten.

Mit dabei in diesen herausfordernden Zeiten waren natürlich auch alle jene langjährigen Mitarbeiter, die schon seit vielen Jahren zur Hoga-Stamm-Mannschaft gehören: Für 15 Jahre wurde Bernhard Grübl ebenso geehrt, wie Magdalena Pührmayr und Michael Altendorfer, die seit 10 Jahren ein fixer Bestandteil des erfolgreichen Teams sind.

Trotz der herausfordernden Zeiten und schwierigen Bedingungen ist Hoga mit seinen Mitarbeitern auf Expansionskurs und bietet Neueinsteigern und Berufsumsteigern aus der Metallbranche dadurch beste Perspektiven. Infos dazu gibt es direkt über die entsprechende Homepage unter jobs.hoga.at.